Forschung

Jugendliche in der Offenen Jugendarbeit

Identitäten, Lebenslagen & abwertende Einstellungen

  • Umfang: 177 Seiten
  • Autoren*innen: Scheitz Irina; Schnell, Philipp; Nik Nafs Caroline; Güngör, Kenan; Riffer Florian
  • Graue Literatur / Bericht
  • Wien, 2016

Abstract

Eine breit angelegte Studie über die Stellung junger Menschen in der Gesellschaft: über deren Diskriminierungserfahrungen, Ziele und Erwartungen, die Rolle von Religion bzw. Religiosität sowie den Stellenwert der Fachkräfte der Offenen Jugendarbeit im Leben der Besucher*innen von Wiener Jugendeinrichtungen.

Abwertende Einstellungen junger Menschen werden mit eigenen Diskriminierungserfahrungen in Beziehung  gesetzt und die Rolle und Wirkung Offener Jugendarbeit als diskriminierungsfreies, persönlichkeitsstärkendes Angebot in den Blick genommen.

Url

Kurz-Link zu dieser Seite: https://www.oja-wissen.info/1867