Theorie

Demokratie ist machbar - gerade in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

  • Umfang: 16 Seiten
  • Erschienen in: Raingard Knauer, Benedikt Sturzenhecker (Hg.) – Demokratische Partizipation von Kindern, S. S. 187-203
  • 2016
Der Sammelband ist inklusive dem Beitrag beim Verlag kostenpflichtig erhältlich.

Abstract

In diesem Beitrag beschreiben die Autoren die strukturellen Merkmale sowie den gesetzlichen Auftrag zur Demokratiebildung. Sie liefern die theoretischen wie konzeptionellen Grundlagen dieses Handlungskonzeptes und nehmen eine Sekundäranalyse vor, um zu prüfen, inwieweit die OKJA ihre Potenziale für Demokratiebildung verwirklicht. Dabei identifizieren sie Baustellen zur Demokratisierung der pädagogischen Praxis und machen konkrete Vorschläge dazu.

Url

Kurz-Link zu dieser Seite: https://www.oja-wissen.info/5850