Forschung

„Die Corona-Pandemie hat mir wertvolle Zeit genommen“ //Jugendalltag 2020

  • Umfang: 13 Seiten
  • Autor*in: Sabine Andresen, Lea Heyer, Anna Lips, Tanja Rusack, Wolfgang Schröer, Severine Thomas, Johanna Wilmes
  • Graue Literatur / Bericht
  • Universitätsverlag Hildesheim 2020

Abstract

Anknüpfend an die erste Juco-Studie vom Mai 2020 wurde im November eine zweite bundesweite Online-Befragung von jungen Menschen zu ihren Erfahrungen während der Corona-Zeit vom Forschungsverbund „Kindheit – Jugend – Familie in der Corona-Zeit“ der Universitäten Hildesheim und Frankfurt durchgeführt. Teilgenommen haben über 7.000 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 30 Jahren. Die Studie zeigt eindrücklich, wie sehr sich der Lebensalltag der jungen Menschen in den unterschiedlichen Lebensbereichen durch die Corona-Pandemie verändert hat und wie sehr sich dies auf ihr Empfinden und Erleben auswirkt: u.a. werden Sorgen und Ängste bezüglich der Zukunft, Mangel an Kontakten, Freiräumen und Partizipationsmöglichkeiten diagnostiziert.

Url

Kurz-Link zu dieser Seite: https://www.oja-wissen.info/7112